// VEREDELUNG STICK

Stick to the roots. Eine hochwertige und langlebige Veredelung. Sie kann einfach und dezent sein, oder detailliert und auffällig. Durch ihre Vielseitigkeit ist die Stickerei bis heute einer der beliebtesten Veredelungstechniken. Wir setzen nur modernste Stickmaschinen eingesetzt, für jedes Motiv wird eigens ein Stickprogramm angefertigt. Form, Farbe und Details spielen dabei keine Rolle. Was am Ende zählt, ist das unverwechselbare Design, das die Corporate Identity Ihrer Marke durchgängig widerspiegelt.

// VEREDELUNG TRANSFERDRUCK

Übertragenes Tragen.
Das Motiv wird auf eine Transfer- oder Trägerfolie übertragen, bevor es mit einer Transferpresse auf das Kleidungsstück aufgebracht wird. Dafür benötigt man Druck und Hitze. Farbübergänge und kleine Details kommen deutlich zur Geltung. Wegen des guten Preis-Leistungsverhältnisses wird der Transferdruck gerne bei T-Shirts und Sweatern angewandt. Ein großer Vorteil dieses Verfahrens: Die Transferfolien können gut gelagert werden, weshalb auch Nachbestellungen in kleineren Stückzahlen schnell möglich sind.

// VEREDELUNG DIRECT TO GARMENT DRUCK

Einfach und direkt.
Das moderne Veredelungsverfahren wird auch Textil-Direktdruck genannt. Wie der Name schon sagt, wird der Druck durch einen Tintenstrahldrucker direkt auf die Kleidung übertragen: Man benötigt also keine Transfermittel wie z. B. Stempel oder Farbsieb, wie es bei anderen Veredelungstechniken üblich ist. Da der Druck zudem eine sehr hohe Detailtreue aufweist, eignet sich dieses Verfahren besonders für kleinere, fotorealistische Darstellungen mit feinen Farbverläufen. 

// VEREDELUNG SIEBDRUCK

Der Umgängliche.
Der Alleskönner unter den Druckverfahren, einfach anzuwenden und schön zugleich: Der Siebdruck bietet einen großen Gestaltungsspielraum und man kann ihn auf nahezu allen Materialien anwenden. Da vor dem Druck für jede Farbe ein eigenes Sieb angefertigt werden muss, entstehen relativ hohe Fixkosten, weshalb sich das Verfahren besonders bei hohen Stückzahlen eignet. Bei Toferer Textil verfügen wir über eine überdurchschnittlich große Auswahl an Farben, so finden wir für alle Ansprüche den perfekten Ton. 

// VEREDELUNG SIEGELDRUCK

Lass dich nicht abstempeln.
Er wirkt sehr edel und besticht durch seine klassisch-schöne Haptik. Vor dem Druck muss erst eine spezielle Metallform angefertigt werden, die später als Schablone dient. Unter einem Druck von 15 Tonnen wird das Motiv auf das gewünschte Produkt geprägt, so entsteht eine dreidimensionale Optik. Geeignet ist er besonders für Natur- oder Kunstleder. Großer Vorteil bei Nachbestellungen: Ist ein Siegelstempel mit Ihrem Logo einmal angefertigt, kann dieser immer wieder verwendet werden.

// VEREDELUNG LASER

Nichts anbrennen lassen.
Schriftzüge oder Logos werden mittels eines Laserstrahls auf das gewünschte Material übertragen. Je nach Material lassen sich so besondere Effekte erzeugen. Neben der edlen Optik ist die Langlebigkeit ein großer Vorteil dieser Veredelungstechnik. Das Verfahren eignet sich besonders für Kunstleder. Welches Verfahren für Sie am besten geeignet ist, erfahren Sie bei einem Gespräch mit einem unserer Experten.