// SOPRO: TEXTILE SUPERLATIVE. In vielerlei Hinsicht war diese Kollektion eine Kollektion der Superlative. Unsere Vorgabe: Eine Mitarbeiterbekleidung für die gesamte Region Silvretta Montafon zu kreieren, die ihre Markenkernwerte widerspiegelt und für 900 Mitarbeiter in 44 verschiedenen Berufsbildern adaptiert werden kann, um einen einheitlichen Auftritt zu gewährleisten. Mit dabei im Sortiment waren unter anderem Polo-Shirts, Dirndl, Gilets, Blusen, Hemden, Schürzen und vieles mehr. Darüber hinaus ging es darum, die Beschaffungslogistik für unseren Kunden zu optimieren, eine Lieferung der Kollektion für die nächsten sieben Jahre zu garantieren und einen einheitlichen Style quer durch alle Berufsgruppen – von Hotellerie bis Bergsportschule – zu etablieren. Um all diesen Anforderung gerecht zu werden, entwickelten wir ein Baukasten-System, in dem einerseits einheitliche Basics für die gesamte Region definiert wurden. Andererseits gab es darauf basierend individuelle Design-Details für einzelne Betriebe, um deren Besonderheiten zum Ausdruck zu bringen und ihre jeweiligen textilen Bedürfnisse miteinzubeziehen.