GO GREEN MIT TOFERER TEXTIL.

Bio-Baumwolle wird nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus produziert. Sie wird von Hand geerntet, benötigt keine chemischen Düngemittel, keine Pestizide und wenig Energie. Mit dem Kauf eines einzigen Kleidungsstückes aus BioBaumwolle bewahrt man ca. sieben Quadratmeter Anbaufläche vor Pestiziden und Kunstdünger.

Beim Polyester­recycling kommt zwar Chemie zum Einsatz und Plastikflaschen werden oft weit verschifft. Die Umwelt­bilanz ist aber trotzdem besser als bei der Gewinnung von Polyester aus Erdöl. Das große Plus: Die Weltmeere werden von zusätzlichem Plastikmüll verschont.